Das Führungsteam

Das Führungsteam


Dr. Udit Batra, Ph.D.: President und Chief Executive Officer

Als Präsident und CEO der Waters Corporation verfügt Dr. Batra über mehr als zwei Jahrzehnte an Führungs- und Betriebserfahrung in der Gesundheits- und Biowissenschaftsbranche. Dr. Batra leitete das Team, das eine strategische und operative Transformation des Unternehmens beaufsichtigte, die zu einem Rekordumsatzwachstum und einer Margenentwicklung führte. 

Bevor er im September 2020 zu Waters kam, war Dr. Batra CEO des 7,7 Milliarden Dollar schweren Life-Science-Geschäfts der Merck KGaA, Darmstadt, die in den USA und Kanada als MilliporeSigma firmiert. Im Jahr 2015 leitete Dr. Batra mit der damals größten Fusion in der Life-Science-Instrumente-Branche die Gründung von MilliporeSigma. Dr. Batra leitete das Team, das eine strategische und operative Transformation des Unternehmens beaufsichtigte, und erzielte damit ein Rekordumsatzwachstum und eine überdurchschnittliche Margenentwicklung. Neben der Leitung der Bereiche Corporate Strategy und Global Public Health and Market Access for Vaccines and Diagnostics war er auch Präsident des australischen Pharmageschäfts.

Zuvor war Dr. Batra in verschiedenen Führungspositionen bei Novartis, einem multinationalen Schweizer Pharmaunternehmen, tätig. Er verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Führung globaler Organisationen mit einem Volumen von mehreren Milliarden Dollar und der Erzielung von Ergebnissen an der Spitze der Branche. Während seiner Zeit als Präsident wurde diese Tochtergesellschaft zum wachstumsstärksten Unternehmen unter den Wettbewerbern in Australien und bei Novartis. Im Lauf seiner Karriere hat sich Dr. Batra stets für naturwissenschaftliche Bildung eingesetzt, insbesondere für Studenten mit niedrigem Einkommen. Außerdem förderte er die Beteiligung von Frauen an Führungspositionen und war ein engagierter Befürworter für mehr Vielfalt in den von ihm geleiteten Unternehmen.

Dr. Batra hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung als 2020 New Englander of the Year vom New England Council, als NECA Business Person of the Year 2019, als CPhl Pharma CEO des Jahres 2016 und er zählte zu den Pharmavoice Top 100 Most Inspirational People (2017–2019) und war 2019 auf der Liste der Boston Business Journal's Power 50.

Derzeit ist Dr. Batra Vorsitzender des Massachusetts High Tech Council und Vorstandsmitglied der Handelskammer Boston sowie von MassBio. Er ist Mitglied des Beirats der Fachbereiche Chemieingenieurwesen der Princeton University und der University of Delaware, wo er auch seinen Doktortitel bzw. Bachelor of Science in Chemieingenieurwesen erworben hat.

Keeley Aleman: SVP General Counsel und Secretary

Keeley Aleman wurde 2019 zum Senior Vice President, General Counsel und Secretary der Waters Corporation ernannt.  Sie kam 2006 als Assistant General Counsel zur Waters Corporation und war während ihrer Zeit bei Waters in verschiedenen Funktionen tätig, u. a. als Vice President, Deputy General Counsel and Assistant Secretary, Associate General Counsel sowie Assistant General Counsel, und beriet Waters in Bezug auf Geschäftstransaktionen, kommerzielle Strategien, internationale Entwicklung, geistiges Eigentum, Compliance, Corporate Governance und organisatorische Fragen.

Vor ihrem Wechsel zu Waters war Keeley Aleman als Corporate Associate bei Goodwin Procter LLP und als Corporate Associate bei Testa, Hurwitz & Thibeault, LLP tätig, wo sie öffentliche Unternehmen in allen Aspekten des Wirtschafts- und Wertpapierrechts und auf dem Gebiet von Transaktionen vertrat und private Unternehmen in allgemeinen Unternehmensangelegenheiten, einschließlich Finanzierungen, Fusionen, Übernahmen und Unternehmenspflege.

Sie erwarb 1998 ihren B.A. mit Auszeichnung an der University of California in Davis und erhielt 2003 ihren J.D., magna cum laude, von der Boston University School of Law.

Keeley wurde von Massachusetts's Lawyer Weekly in die Liste der Top Women of the Law 2017 aufgenommen.

Michael Silveira: VP, Interim Chief Financial Officer

Michael Silveira wurde im Januar 2021 übergangsweise zum Chief Financial Officer der Waters Corporation ernannt. Er ist für alle Aspekte der Finanz- und IT-Abteilungen direkt verantwortlich und konzentriert sich auf die Umsetzung der Unternehmensstrategie von Waters, um eine langfristige Wertschöpfung zu erreichen. Michael beaufsichtigt die Bereiche Investor Relations, Buchhaltung, Steuern, Treasury und mehr.

Michael Silveira kam 2004 als Assistant Corporate Controller zu Waters und wurde 2013 zum Vice President und Corporate Controller ernannt. Anfang 2018 übernahm er die Leitung der Bereiche Steuer- und Finanzwesen, die konzernweite Finanzplanung und -analyse sowie Rechnungslegung und externe Berichterstattung. 

Bevor er zum Waters-Team kam, hatte er mehrere leitende Positionen im Finanzmanagement bei Astro-Med, Inc (auch bekannt als AstroNova), Textron, Inc. und KPMG inne.

Er erwarb einen B.S. im Fachgebiet Rechnungswesen am US-amerikanischen Providence College und ist zudem Wirtschaftsprüfer.

Rob Carson: SVP Corporate Development

Rob Carson kam im Februar 2018 als Senior Vice President, Corporate Development der Waters Corporation zum Team. In dieser Funktion leitet er die Bereiche M&A, Corporate Venture Capital und Strategieentwicklung des Unternehmens. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Unternehmenskommunikation.

In der Vergangenheit war er insbesondere in folgenden Bereichen tätig: allgemeines Management, Marketing, Strategie, aktive Gestaltung von Veränderungsprozessen und Kapitalmarktfinanzierung. Bevor er zu Waters wechselte, war er Vice President & General Manager des Herzschrittmacher-Geschäfts von Medtronic. Er war 16 Jahre bei Medtronic mit Funktionen im Wirbelsäulen- und Neuro-Geschäft sowie in der Investor Relations-Gruppe tätig. Rob Carson arbeitete außerdem vier Jahre als Investment Banking Analyst und Associate bei der Banc of America Securities.

Er erhielt seinen B.S. von der University of Virginia und seinen MBA von der Wharton School an der University of Pennsylvania.

Dr. Mike Harrington, Ph.D.: SVP Global Markets

Mike Harrington wurde 2016 zum Senior Vice President von Waters Global Markets ernannt. Er ist weltweit für Waters Field Operations and Marketing Organization verantwortlich und kann bereits auf eine langjährige Karriere bei Waters zurückblicken. Im Jahr 1995 stieg Mike Harrington bei Waters als General Manager in das Geschäfts der Phasentrennung in Großbritannien wieder ein und integrierte dieses neu erworbene Geschäft erfolgreich in die Waters Chemistry Operations. Er wechselte 1998 in die USA, wo er als Director of US Chemistry Sales und später als Senior Director of the US Sales Operations für das gesamte Portfolio der Waters Geräte, Massenspektrometer und Verbrauchsmaterialien verantwortlich war.

Im Jahr 2006 wurde Mike zum Vice President European Operations befördert, verantwortlich für EMEA und Indien, mit Sitz in der Europazentrale in Frankreich. Mike strukturierte Westeuropa von fünfzehn unabhängigen Ländern in drei Regionen um und steigerte damit unsere operative Effektivität und Effizienz. Das Geschäft in Europa ist unter seiner Führung von 350 Millionen US-Dollar im Jahr 2005 auf fast 500 Millionen US-Dollar im Jahr 2011 gewachsen und hat gleichzeitig eine starke Rentabilität und einen starken Beitrag aufrechterhalten.

Im August 2011 übernahm er eine erweiterte Rolle in der neu geschaffenen Position als Vice President of European and Asia Pacific Operations. In dieser Funktion trägt er die gesamte Ergebnisverantwortung für fast zwei Drittel des Waters Geschäfts sowie für ein Unternehmen mit über 2000 Vertriebs-, Service- und Support-Mitarbeitern.

Bevor er zu Waters kam, war Mike bei Millipore in Großbritannien als Sales Representative in London tätig, später als Regional Sales Manager und dann als National Sales Manager für die Analytical and Bioscience Division. 1994 wechselte Mike Harrington als Sales and Marketing Manager für Großbritannien und die nordischen Länder zu Celsis Inc.

Mike Harrington promovierte 1986 in Biochemie am Trinity College in Dublin.

Dr. Belinda Gaye Hyde, Ph.D.: SVP, Global Human Resources

Belinda Hyde wurde im Januar 2021 zum Senior Vice President für Global Human Resources der Waters Corporation ernannt. Sie ist für alle Aspekte der globalen Personalabteilung verantwortlich, einschließlich Talentmanagement, Gesamtvergütung, HR-Geschäftspartner, HR-Tätigkeiten und -Technologie, Mitarbeitereinbindung sowie Diversität und Inklusion.

Bevor sie zu Waters kam, war Belinda als Chief Human Resources Officer für SPX FLOW und Schnitzer Steel tätig. Darüber hinaus hatte Belinda Hyde Führungspositionen in den Bereichen Geschäfts- und Kulturwandel, Entwicklung von Führungskräften, Talentmanagement, Vergütung, Sozialleistungen, Schulungen, interne Kommunikation und Support für Geschäftspartner bei Unternehmen wie Caltex Petroleum, Dell Technologies, Invitrogen und Celanese Corporation.

Sie erwarb einen Bachelor of Arts in Psychologie an der University of Texas sowie einen Master und einen Doktortitel in Betriebs- und Organisationspsychologie an der University of Houston.

Ian King: SVP Global Products

Ian King wurde 2016 zum Senior Vice President der Abteilung Global Products der Waters Corporation ernannt. In dieser Funktion ist er für die Erforschung, Entwicklung und das Produktmanagement von Produkten der Marke Waters verantwortlich.  

Ian King arbeitet seit 1982 bei Waters. Anfangs war er für das Unternehmen als Laborchemiker in Großbritannien tätig. Seitdem war er Vice President der Separations Technologies sowie Vice President und General Manager der Consumable Division und hatte zudem verschiedene wissenschaftliche und Managementpositionen bei internationalen Tochtergesellschaften von Waters.

Bevor er zu Waters kam, arbeitete er an der Edinburgh University als Wissenschaftler auf dem Gebiet der klinischen Pharmakologie und Toxikologie, wo er die Pharmakokinetik von neuen Medikamenten und die toxikologischen Mechanismen einer Paracetamolvergiftung erforschte.

Seinen Abschluss machte er in klinischer Biochemie an der Edinburgh Napier University.

Jonathan M. Pratt: SVP und President of TA Instruments

Jonathan M. Pratt wurde 2019 zum Senior Vice President und President of TA Instruments der Waters Corporation ernannt. In dieser Position leitet er das Business Committee von TA und trägt die Verantwortung für die globale Strategieplanung und die Wahrung der Unternehmensvision. Er berichtet direkt an den CEO der Waters Corporation, überwacht das oberste Management von TA Instruments und ist für die Finanzlage und das Finanzmanagement des Konzerns verantwortlich. Außerdem ist er seit August 2020 unabhängiges Mitglied des Vorstands von SPX FLOW, Inc. und Mitglied der Audit, Compensation, Nominating & Governance Committees.

Vor seinem Wechsel zu Waters war Jonathan Pratt President von Beckman Coulter Life Sciences, wo er die Steigerung des Betriebsergebnisses und des Umsatzwachstums vorangetrieben hat, unter anderem durch Übernahmen. Darüber hinaus übte er leitende Positionen bei der Danaher Corporation und der Pall Corporation aus, wo er President der Geschäftsbereiche Food & Beverage, Laboratory und ForteBio war.

Er hat einen B.S. in Chemie von der University of Reading (Großbritannien) und einen MBA von der Stern School of Business der New York University.

Dan Welch: SVP Global Operations

Dan Welch wurde 2020 zum Senior Vice President der Abteilung Global Operations ernannt. Er ist bei Waters für die weltweite Produktion, Lieferkette, Produktionseinrichtungen, HSE, Qualität und Vorschriften zuständig. Dan kam 2012 als Senior Director zu Waters und arbeitete zunächst für die Manufacturing Operations in US-amerikanischen Milford. Im Jahr 2017 wechselte er zur Abteilung Supply Chain, zunächst als Senior Director für das Materials Management und dann als Vice President für die Global Supply Chain, wo er für die Planung, Beschaffung, Verteilung, Logistik und den Handel verantwortlich war.

Vor seiner Tätigkeit bei Waters war er als Vice President of Operations für Advanced Electron Beam und als Vice President of Operations für Evergreen Solar tätig. Darüber hinaus verbrachte er sechs Jahre in der Welt der Venture-Start-ups. Die Karriere von Dan Welch begann bei der Intel Corporation, wo er 23 Jahre lang in den Bereichen Progressive Engineering und Engineering Management tätig war.

Er hat einen B.S. in Verfahrenstechnik von der Clarkson University.

Zurück zum Seitenanfang Zurück zum Seitenanfang