Soziale Unternehmensverantwortung

Soziale Unternehmensverantwortung

Waters hat es sich zur Aufgabe gemacht, sein Potenzial voll auszuschöpfen, um die Welt bei allem, was wir tun, zu verbessern – von der Entwicklung lebensrettender Pharmazeutika bis hin zur Gewährleistung der Sicherheit der weltweiten Nahrungsmittel- und Wasserversorgung oder der Integrität einer chemischen Entität in der Produktion.  ​

Waters hat es sich zur Aufgabe gemacht, sein Potenzial voll auszuschöpfen, um die Welt bei allem, was wir tun, zu verbessern – von der Entwicklung lebensrettender Pharmazeutika bis hin zur Gewährleistung der Sicherheit der weltweiten Nahrungsmittel- und Wasserversorgung oder der Integrität einer chemischen Entität in der Produktion.  ​

Unser Gründer, Jim Waters, hat den Ausdruck Deliver Benefit (Nutzen bringen) geprägt, um auszudrücken, dass wir unsere Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und die Gesellschaft bei jeder Gelegenheit positiv beeinflussen sollten. Unsere Mission basiert auf dieser Einstellung. Sie ist die treibende Kraft hinter unseren Entscheidungen und Handlungen.

Bei Waters basiert unser Engagement zur sozialen Unternehmensverantwortung auf der Art und Weise, wie wir Nutzen bringen, und zwar in allen Bereichen: wie wir über unseren Energieverbrauch oder unser Verpackungsmaterial nachdenken, wie wir unsere Mitarbeiter unterstützen und fördern und unserer lokalen und globalen Gemeinschaft etwas zurückgeben. 


Waters setzt sich für einen integrativen Arbeitsplatz ein, an dem Vielfalt in allen Formen möglich ist.

Wir glauben, dass Nachhaltigkeit eine Inspirationsquelle für Innovationen ist und zu optimalen Betriebsabläufen beiträgt. Daher versuchen wir, nachhaltiges Denken und Handeln in unsere Strategie, unseren Betrieb und unsere Produkte zu integrieren.

Unsere Mission, Nutzen zu bringen, wird durch unsere gemeinnützigen Bemühungen zum Leben erweckt, da wir die Verbesserung der menschlichen Gesundheit und des Wohlbefindens in den Gemeinschaften, in denen wir arbeiten und leben, unterstützen.
Zurück zum Seitenanfang Zurück zum Seitenanfang