Full Spectrum Molecular Imaging

Kombinierte bildgebende Verfahren für umfassende Ergebnisse

Full Spectrum Molecular Imaging kombiniert und erweitert die besten Analysetechniken in einer einzigen Geräteplattform, um die Zellfunktion und -physiologie besser zu verstehen oder die Verteilung von Wirkstoffen in einem Gewebe oder Organismus zu überwachen.

Durch die Integration von MALDI,™ DESI und Ionenmobilitäts-Massenspektrometrietechniken und IT-Arbeitsabläufen in ein einziges System bieten die Full Spectrum Molecular Imaging Systeme von Waters ein Maß an Genauigkeit und molekularen Informationen, das mit einem einzelnen Bildgebungsverfahren nicht erreicht werden kann.

  • Entdecken, identifizieren und messen Sie die räumliche Verteilung von Zielmolekülen
  • Untersuchen Sie eine breite Palette an großen und kleinen Molekülen
  • Führen Sie Bildgebungsstudien ohne markierte Sonden durch
  • Entnehmen Sie die maximale Menge an Informationen aus einer einzigen Probe
  • Erhalten Sie endgültige molekulare Verteilung der wichtigsten Verbindungen

Mit Full Spectrum Molecular Imaging können durch Messung der Molekülverteilung in Zellen und Gewebe neue Einblicke in die tieferen Mechanismen von Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurodegenerativen Krankheiten erlangt werden. Bei anderen Studien kann die Vollspektrum-Bildgebung zur Identifizierung verschiedener Gewebetypen oder zur Differenzierung von krankem und gesundem Gewebe auf Grundlage der molekularen Zusammensetzung verwendet werden.

  • Übersicht
  • Ähnliche Themen
  • Bibliothek
  • Applikationsmitteilungen